PÄDAGOGISCHE AUSRICHTUNG UNSERES FAMILIENZENTRUMS

Wir verstehen uns als familienunterstützende Bildungseinrichtung und richten unsere Arbeit an den Bedürfnissen der Kinder und ihren Familien aus. Auf der Grundlage unseres christlichen Bildes vom Menschen entwickeln wir eine Kultur der Achtsamkeit insbesondere gegenüber den uns anvertrauten Kindern. Damit sich  die Kinder bei uns gleich wohlfühlen, bieten wir je nach Alter und Entwicklungsstand eine individuelle Eingewöhnungsphase an. Sie als Eltern begleiten Ihr Kind bei diesem Ablösungsprozess. Unser fachlich hochqualifiziertes Personal begleitet Ihr Kind auf dem Weg durch die Kindergartenzeit. Professionelle Beobachtungen und die daraus resultierende ganzheitliche Förderung  gibt uns die Möglichkeit, jedes Kind nach seinen individuellen Fähigkeiten zu fordern und zu fördern. Dabei sind uns das eigene Tempo und die individuelle Lernbereitschaft des einzelnen Kindes von hoher Bedeutung. In Anlehnung an das Konzept von Maria Montessori fördern wir die Selbstständigkeit des Kindes unter dem Motto: „Hilf mir, es selbst zu tun“!

Inklusion ist für uns selbstverständlich. Kinder mit Handicap und / oder Entwicklungsverzö-gerungen finden bei uns ein Zuhause.

Sie als Eltern sind in unserem Haus herzlich willkommen. Wir verstehen Sie als Experten für Ihr Kind und sind gern unterstützend und beratend für Sie tätig. Alle Familien werden mit ihren unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründen als Bereicherung im Zusammenleben der Einrichtungsgemeinschaft wertschätzend erlebt und angenommen. Wir ermöglichen Austausch und Begegnung. Deshalb ist für uns die Offenheit für und der Respekt vor anderen Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen selbstverständlich.

 

14.08.2018
Musizieren mit einem selbstgebauten Instrument

Die Eltern haben mit ihren Kindern ein Cajon gebaut und erlernen zusammen mit Musikpädagogin Beate Düsterhaus das Spielen auf dem Instrument. Hier findet zu Beginn des neuen Kindergartenjahres der nächste Kurs für Kinder Jahrgang Oktober 2012 weiterlesen >


04.07.2018
Großes Kirschenpflücken im Familienzentrum

In diesem Jahr konnten unsere Kindergartenkinder eimerweise herrlich süße Kirschen von unseren Bäumen im Garten ernten. Mhh, einfach lecker und gesund sind die kleinen roten Früchtchen auch noch…